von Julian Böer 13. Juli 2019

Heute geht es darum, ob CBD in Deutschland legal ist. Cannabidiol findet immer mehr Gefallen in der Gesellschaft und immer mehr Menschen verwenden es für verschiedene Zwecke. Egal ob Krankheiten, zum Entspannen oder für Schlafstörungen. Die Hanfpflanze ist bekanntlich eine Wunderpflanze. 
Ist CBD wirklich legal in Deutschland?

Ist CBD also Legal?

Die Hanfpflanze besitzt mehrer Cannabinoide. Die bekanntesten sind THC und CBD. Der Verkauf von CBD in Deutschland ist legal! Es gab viele Diskussionen über dieses Thema, aber letztendlich ist es legal. Ganz anders sieht es jedoch bei THC aus. Dieser Wirkstoff ist nur bedingt legal. Es darf nur für medizinische Behandlungen eingesetzt werden und muss vom Hausarzt verschrieben werden.

CBD Produkte sind auch nur so lange legal in Deutschland, wenn sie einen THC Gehalt von < 0,2 % haben.

Das Betäubungsmittelgesetz

THC ist der Wirkstoff der Hanfpflanze, der berauscht und psychoaktiv wirkt. CBD dagegen wirkt keineswegs psychoaktiv. Es ist eher als Heilmittel angesehen. Es kann bei psychischen Störungen und Angstzuständen helfen, weshalb man sagen kann, dass CBD doch eine Auswirkung auf die Psyche hat – allerdings eine positive.

Wenn man es also genau betrachtet, hat CBD keine berauschende Wirkung und fällt daher rechtlich nicht unter das Betäubungsmittelgesetz.

Inhalt des Gesetztes

Nach §2(3) des deutschen Arzneimittelgesetzes ist CBD als Nahrungsergänzungsmittel und nicht als Arzneimittel einzustufen. Es gibt sogar eine EU-Richtlinie (2002/46/EG), in der CBD als Ergänzung für die tägliche Ernährung vorgesehen ist. CBD ist frei verkäuflich und zählt als Nahrungsergänzungsmittel bzw. Kosmetikprodukt. Was man allerdings beachten muss ist, dass die CBD Produkte nur an Volljährige Personen verkauft werden darf. Das heißt 18 Jahre alt.

Falls das CBD Produkt mehr als 0,2 % THC Gehalt hat, fällt es unter das Arzneimittelgesetz. Es muss also ärztlich verschrieben werden.Diese Produkte erhält man auch nur in einer Apotheke mit Rezept.

Die Herkunft und Produktion des Hanfes ist auch noch entscheidend. In Deutschland sind nur CBD Produkte zugelassen, die aus Nutzhanf (sativa) gewonnen werden. Sativa Pflanzen besitzen weniger THC Anteil.

Bio CBD Hanföl

In Europa ist Hanf zur Zeit das Wundermittel der Natur. Der Wirkstoff CBD hilft bereits tausenden von Menschen und wird immer beliebter. Auch wir bieten ein Premium BIO CBD Hanfsamenöl an.

Unser Fazit

CBD Produkte, die weniger als 0,2 % THC Gehalt haben und aus Sativa Nutzhanf gewonnen werden sind völlig legal in Deutschland. All unsere Produkte entsprechen diesen Richtlinien und sind zugelassen in Deutschland.

Was muss ich im Ausland beachten?

In andere EU Länder ist der Konsum von CBD meist nicht illegal. Man sollte sich davor natürlich trotzdem informieren. Vor allem wenn man Reisen außerhalb der EU plant sollte man sich gründlich über die Situation informieren. Beispielsweise in Saudi Arabien bekommt man die Todesstrafe für den Besitz. Also Vorsicht und Augen auf.

Falls du mehr über das Thema CBD erfahren möchtest oder du dich gerne darüber austauschen wollen würdest, kannst du gerne in unsere Facebook-Gruppe kommen. Dort kannst du dich mit anderen Nutzern austauschen die vielleicht auch schon erfahrener mit der Einnahme sind. Dort kannst du dir wertvolle Tipps holen & dich einfach generell über das Thema austauschen. Wir freuen uns über jeden, der ein Teil der Facebook-Gruppe werden möchte!

Julian Böer
Julian Böer

Ich bin Julian und ich bin einer von den drei Geschäftsführern von InstaHaze. Ich schreibe leidenschaftlich Blogs, solange es um interessante Themen geht!:) Bei InstaHaze bin ich für den B2B Vertrieb und Online Marketing verantwortlich.



Andere Blogartikel zum Thema

InstaHaze - Cannabis zählt als Medikament - Wieso ist das so?
Cannabis zählt als Medikament - Wieso ist das so?

von Pascal Peglow 09. November 2019

In Deutschland ist Cannabis schon seit 2017 als Medikament zugelassen und es kann von Ärzten bei verschiedenen Krankheitsbildern verschrieben werden. Auch die Kostenübernahme durch die Krankenkasse ist mittlerweile möglich.
Vollständigen Artikel anzeigen
InstaHaze - Die 5 häufigsten Mythen über CBD widerlegt
Die 5 häufigsten Mythen über CBD widerlegt

von Julian Böer 26. Oktober 2019

Jeder Mensch auf Erden besitzt ein Endocannabinoidsystem (ECS). Es besteht aus Rezeptoren und Verbindungen, welche man Endocannabinoide nennt. Der menschliche Körper produziert selbst Endocannabinoide. Warum wir ein solches System im Körper brauchen, liegt an der Homöostase, die durch dieses durchgeführt wird. So gelingt es uns alles im Gleichgewicht zu halten.
Vollständigen Artikel anzeigen
InstaHaze - Die Geschichte von Hanf
Die Geschichte von Hanf

von Pascal Peglow 19. Oktober 2019

Hanf ist bereits seit mehreren Jahrtausenden eine der wichtigsten Kulturpflanzen. Das liegt nich zuletzt an seinen vielfältigen Einsatzwecken. Seit über 6 Jahrtausenden verrichtet die Pflanze seinen Dienst in den Bereichen der Medizin, Faserstoffen und sogar als Nahrungsmittel. In jedem dieser Teilbereiche kann man unvorstellbar viel mit jedem Teil der Pflanze anfangen.
Vollständigen Artikel anzeigen

Bleibe auf dem neuesten Stand!