von Julian Böer 09.May.2020

Es ist wieder einmal soweit. Wir dürfen dir ein neues Produkt vorstellen!
Ich möchte heute auf die Anwendung von CBD Balsam eingehen und erklären, was die Besonderheiten sind.


Inhaltsverzeichnis:

  1. Inhaltsstoffe und Wirkung
  2. Wie wird der Balsam hergestellt?
  3. Was ist die Besonderheit von CBD Balsam?
  4. Handpflege mit CBD
  5. Anwendungsgebiete
  6. Häufig gestellte Fragen zu CBD Balsam

Inhaltsstoffe und Wirkung

Der Balsam enthält unglaublich viele natürliche Wirkstoffe. Somit ist die Liste der Inhaltsstoffe ziemlich lang und die Wirkung ganz besonders. Bevor ich auf die Wirkung des Balsams eingehe, möchte ich dir die Inhaltsstoffe aufzeigen.

Die Inhaltsstoffe von CBD Balsam:

  • CBD Hanfblatt Extrakt
  • Hanfsamenöl
  • Kokos Nucifera Öl (Kokospalmen Öl)
  • Butyrospermum Parkii Butter (Sheabutter)
  • Veganes Glycerin
  • Cera Flava (Bienenwachs)
  • Mangifera Indica Seed Butter (Mangobutter)
  • Anthemis Nobilis Wasser (Römische Kamille)
  • Tocopherol (fettlösliches Vitamin)
  • Pentylene Glycol (Feuchtigkeitsspender)
  • Argania Spinosa Öl (Aragnien Öl)

Wie du sicher schon erkennen kannst zieht sich die Liste. Alle Wirkstoffe sind rein natürlich und haben eine hohe Hautverträglichkeit. Der Balsam enthält keine chemischen Inhaltsstoffe und ist für alle Hauttypen geeignet.

Wirkung der Inhaltsstoffe

Ich möchte hier auf die wichtigsten Inhaltsstoffe eingehen und dir aufzeigen, wie sich der Hautbalsam zusammensetzt.

An dieser Stelle möchte ich noch sagen, dass der Balsam keinerlei psychoaktive oder berauschende Wirkung hat, da kein THC enthalten ist. Außerdem ist CBD legal in Deutschland.

CBD Hanfextrakt

Einer der wichtigsten Wirkstoffe ist das CBD Hanfextrakt. Dies unterscheidet den Balsam von den meisten anderen Produkten auf dem Markt. Das Extrakt wird wie der Name schon sagt aus den Hanfblätter gewonnen.

Die Wirkung von CBD wurde leider noch nicht zu 100% erforscht. Allerdings gibt es schon einige Studien und wissenschaftliche Untersuchungen, die aufzeigen, dass das Wirkungsspektrum sehr groß ist.

Wichtige Inhaltsstoffe von CBD Balsam

Hanfsamenöl

Einer der Hauptbestandteile ist das Hanfsamenöl. Es wird aus den Samen der Hanfpflanze gewonnen. Die Samen enthalten wichtige Fettsäuren und Vitamine, wie Omega 3 und 6 Fettsäuren, die unser Körper nicht selbst produzieren kann. Diese Fettsäuren sind essenziell für unseren Organismus.

Kokos Nucifera Öl

Das Öl der Kokospalme ist sehr gut für unsere Haut. Es pflegt und schützt sie und kann sogar einigen Hautproblemen entgegen wirken. Das Öl wird aus dem inneren Fruchtfleisch der Kokosnuss gewonnen. Es kann positive Auswirkungen auf Rötungen, Ekzemen und Neurodermitis haben.

Butyrospermum Parkii Butter

Der Name wird hauptsächlich bei Kosmetikprodukten verwendet und bedeutet so viel wie Sheabutter. Sie wird in Cremes als hochwertige, natürliche Fettkomponente eingesetzt. Dafür ist sie besonders geeignet, da viele Fettsäuren enthalten sind, die natürlich in der Hautbarriere vorkommen. So kann Sheabutter besonders effektiv pflegen.

Cera Flava

Bienenwachs wird aus den entleerten Bienenwaben gewonnen, indem man sie mit heißem Wasser übergießt. Es überzeugt vor allem in seiner guten Hautverträglichkeit. Außerdem fühlt es sich angenehm auf der Haut an.

Mangifera Indica Seed Butter

Mangobutter wird aus dem Kern des Mangobaums gewonnen. Der Baum kommt hauptsächlich in Indien vor und wird seit über 4000 Jahren als Pflegeprodukt verwendet. Die Mangobutter gilt als feuchtigkeitsspendend, glättend und beruhigend für die Haut.

Anthemis Nobilis Wasser

Das römische Kamillenwasser wird aus der Blüte gewonnen und eignet sich gut für gereizte und angegriffene Haut. In der Regel ist das Wasser gut verträglich und verleiht einen angenehmen Duft.

InstaHaze Podcast über CBD

Wie wird der Balsam hergestellt?

Die Herstellung von CBD Balsam ist gar nicht so einfach. Mit einfachem Mischen der Wirkstoffe ist die Arbeit leider nicht getan. Es muss wirklich sehr genau darauf geachtet werden, welche Menge von jedem natürlichen Wirkstoff in den Balsam gemischt wird.

Alle Inhaltsstoffe wurden exakt gemischt um einen hochwertigen Balsam herzustellen. Durch die hohe fettlöslichkeit des CBD Hanfextraktes verschmelzen die Wirkstoffe perfekt zusammen und bilden einen natürlichen Balsam.

Die einzelnen Inhaltsstoffe werden durch unterschiedliche Extraktionsmethoden von der Pflanze getrennt. Bei einigen muss man nur mit heißem Wasser arbeiten, bei anderen benötigt es eine komplizierte Extraktion (Bsp. CBD Hanfextrakt).

Für CBD-reiche Salben und Cremes wird das Öl mit einem Wachs versetzt. Ein beliebtes Trägermaterial ist Bienenwachs. Es gibt aber auch pflanzliche Wachse wie Candelilla-Wachs aus den Blättern der mexikanischen Candelilla-Pflanze. Diese Art von Wachs kommt häufig bei veganen Produkten zum Einsatz.

Was ist die Besonderheit von CBD Balsam?

Du kannst dir inzwischen sicher schon denken, was den CBD Balsam so besonders macht. Alle Wirkstoffe wurden gezielt auf ihre Funktion und Verträglichkeit ausgewählt und perfekt zusammengesetzt.

Die eine große Besonderheit ist, dass alle Inhaltsstoffe rein natürlich gewonnen und unter ethisch korrekten Bedingungen angebaut und verarbeitet werden.  

Die zweite Besonderheit ist der Wirkstoff CBD. Du hast sicher schon gehört, dass Cannabis für medizinische Zwecke verwendet wird. Das hat natürlich einen Hintergrund. Die Cannabinoide, die in Cannabis enthalten sind, haben eine gewissen Wirkung auf unseren Körper, die positiv ausfallen können.

Der Balsam hat eine beruhigende Wirkung auf die Haut und ist für alle Hauttypen geeignet. Egal ob trockene, fettige, normale oder Mischhaut. Die essenziellen Inhaltsstoffe haben außerdem eine positive Wirkung auf Rötungen, Trockenheit, Ekzeme und Neurodermitis.

Handpflege mit CBD

Einige von euch kennen das Problem bestimmt. Trockene und rissige Haut. Ich hatte einige Jahre mit diesem Problem zu kämpfen. Es stört wirklich sehr und kann außerdem zu Schmerzen und Brennen an der Hautoberfläche führen.

Ich habe daher einige Pflegeprodukte ausprobiert und bin zu dem Schluss gekommen, dass natürliche und pflanzliche Produkte sehr geholfen haben. Vor allem Cremes mit Aloe Vera. Seit neustem verwende ich den CBD Hautbalsam und habe fast keine Hautprobleme mehr. Das sogar schon nach kürzester Zeit.

Wenn du dich ein wenig beließt erfährst du sehr schnell, dass alle Inhaltsstoffe trockener, rissiger und entzündeter Haut entgegen wirken.

Tipp: Sheabutter für die Feuchtigkeit und die Reichhaltigkeit an Vitaminen für Elastizität wirken wirklich Wunder.

Anwendungsgebiete von CBD Balsam

Anwendungsgebiete

Die Anwendungsgebiete des Balsams strecken sich sehr weit. Am besten ist es, wenn du dich selbst versuchst und den Balsam an die betroffenen Stellen aufträgst.

Mögliche Anwendungsgebiete:

  • Trockene Haut
  • Rissige Haut
  • Rötungen
  • Neurodermitis
  • Entzündete Haut

Natürlich kann man den Balsam auch verwenden um Vorbeugung zu treffen und um die Haut elastisch und glatt zu machen. Daher ist der CBD Balsam nicht nur gegen Hautprobleme geeignet, sondern auch als Beautyprodukt.

Häufig gestellte Fragen zu CBD Balsam

Wir sind wieder einmal am Ende angekommen. Ich möchte auch hier die offenen Fragen behandeln. Falls dir trotzdem noch die ein oder andere Frage einfällt, kannst du dich gerne per Mail oder im Livechat melden.

Für was ist CBD Balsam gut?

Der Balsam eignet sich super um verschiedene Hautprobleme zu bekämpfen. Beispielsweise trockene und rissige Haut. Außerdem kann man den Balsam gegen Neurodermitis und andere Hautkrankheiten anwenden.

Ist CBD gut für die Haut?

Man hat durch einige Studien und Forschungen herausgefunden, dass die Talgproduktion durch CBD beeinflusst werden kann. Talg kann die Poren der Haut verstopfen und so Entzündungen hervorrufen.

Wie viel CBD Balsam trage ich auf?

Die Anwendung unterscheidet sich nicht großartig von anderen Kosmetikprodukten. Man sollte nur drauf achten, dass die ausgewählte Hautstelle mit einem leichten Film des Balsams bedeckt ist.

Du möchtest dich mit anderen CBD Anwendern austauschen?

Dann trete einfach unserer Facebook-Gruppe bei und teile deine Erfahrungen mit der ganzen Community. Lass dich von den wertvollen Tipps unserer Community begleiten und kläre offene Fragen.

Julian Böer
Julian Böer

Ich bin Julian und ich bin einer von den drei Geschäftsführern von InstaHaze. Ich schreibe leidenschaftlich Blogs, solange es um interessante Themen geht!:) Bei InstaHaze bin ich für den B2B Vertrieb und Online Marketing verantwortlich.


1 Antwort

Estefanía
Estefanía

11.July.2020

Ich bin auf der Suche nach einer CBD Creme und bin auf diesen Artikel gestoßen. Der Artikel liest sich gut und die Creme klingt verlockend. Ich möchte allerdings darauf hinweisen, dass Cera Flava, d.h. Bienenwachs nicht vegan ist. Nicht dass es ggf. zu Beschwerden kommt, da das Produkt hier als vegan beschrieben wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.