von Pascal Peglow 28. Oktober 2019

Wir werden häufig gefragt "Wie viel CBD sollte ich nehmen" oder "Welche Dosis ist für mich die richtige" - Die Antwort auf diese Frage bekommst du in diesem Blogartikel.

Bevor es los geht sollte dir aber klar sein: Alle Aussagen in diesem Blogartikel werden etwas wage sein, da niemand aus dem InstaHaze Team ein Arzt ist und wir somit keinerlei Heilversprechen geben können und uns auch in Bezug auf die Empfehlung der Dosis an die gesetzlichen Vorgaben halten müssen. Rede also am besten bevor du CBD einnimmst mit deinem Hausarzt oder einem passenden Facharzt.

Die richtige Menge finden

Jeder Mensch reagiert ein wenig anders auf unterschiedliche Mengen verschiedener Substanzen, Supplements usw. - So auch bei CBD. Du kennst vielleicht vom Alkohol: Der eine verträgt gefühlt unendlich und eine andere Person ist bereits nach einem Bier oder Radler gut angetrunken. Genau so kannst du dir das auch beim CBD Öl vorstellen. 

Um am Anfang nicht direkt zu viel zu nehmen oder übermäßig viel CBD Öl unnötig zu verschwenden empfehlen wir erst einmal mit einer geringen Stärke und Dosierung zu starten. Für den Anfang empfiehlt sich daher auch erst einmal ein schwächeres Öl zu testen, außer du willst es wirklich gegen eine größere Beschwerde ausprobieren.

Fang also am besten erstmal mit einem 5% oder 10% CBD-Öl an und taste dich ganz langsam an die für dich optimale Dosis heran. Fang mit 1-2 Tropfen an und hör in dich hinein. Wenn du nicht den gewünschten Effekt erzielst steigere die Dosis nach kurzer Zeit. 

So steigerst du dich langsam an die für dich optimale Dosierung des CBD Öles heran. Wenn dir der Effekt gefällst musst du abwägen ob du vielleicht nächstes mal ein stärkeres CBD Öl bestellst, um etwas weniger davon zu verbrauchen oder ob du schon genau das richtige für dich gefunden hast.

Im Grunde ist es also wirklich nicht schwierig CBD zu Dosieren, gerade da es bei einer wirklich starken Über-Dosierung keine wirklichen Nebenwirkungen mit sich bringt.

Du hast noch weitere Fragen oder bist dir immer noch unschlüssig, welches CBD Öl für dich das richtige ist - Schreib uns über den Life-Chat rechts unten. Wir helfen dir jederzeit gerne weiter.

Pascal Peglow
Pascal Peglow

Pascal ist in einer der Gesellschafter von InstaHaze. Seine Aufgabenbereiche sind die Technische Umsetzung und das Design von InstaHaze. Zuvor hat er sich viel mit Online-Marketing befasst und über ein Jahr hinweg erfolgreich die Facebook Werbeanzeigen für verschiedene Unternehmen geschalten und somit im Online-Marketing Erfahrungen gesammelt.


Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Andere Blogartikel zum Thema

InstaHaze - CBD als Vorbeugung bei Erkrankungen?
CBD als Vorbeugung bei Erkrankungen?

von Julian Böer 25. März 2020

Artikel jetzt lesen
InstaHaze - Cannabis bei Neurodermitis
CBD gegen Neurodermitis: Kann es helfen?

von Pascal Peglow 23. März 2020

Artikel jetzt lesen
InstaHaze - 10 Fakten über Hanf
10 Fakten über Hanf: Das wusstest du noch nicht

von Julian Böer 19. März 2020

Artikel jetzt lesen

CBD Newsletter