30. Juni 2019

Wenn du sportlich bist und ein regelmäßiges Training verfolgt oder einfach nur deinen Körper fit halten willst, dann sollten dir Muskelkater, De-Motivation oder Erkrankungen bekannt sein. In diesem Artikel geht es darum, wie CBD Dir beim Training helfen kann.

Muskelaufbau und Training

Die katabolen Hormone sind viel stärker als die anabolen Hormone. Um den Traumkörper oder das Traumgewicht zu erreichen fordert es viel Motivation, Durchhaltevermögen und Disziplin. Somit fällt es vielen schwer, Monate oder sogar Jahre zu trainieren, um das Ziel zu erreichen. Der Muskelaufbau ist echt schwer, da man auf eine gesunde Ernährung, nötige Bewegung und Training achten muss. Viele greifen aus diesem Grund leider schnell zu Anabol oder Steroiden. Dies ist höchst ungesund für den Körper und schädigt ihn stark.

Wochenlang kein Training oder verhindert wegen Krankheiten

Wenn man durch eine Erkrankung oder Urlaub mal keine Gewichte heben kann bzw. sein Training nicht fortsetzen kann, kommt es durchaus vor, dass der Körper die Muskelmasse abbaut und man wieder von Vorne anfangen muss. Der Körper braucht regelmäßige Bewegung, um den Anabol-Haushalt aufrecht zu erhalten. Das ist mit viel Energie verbunden.  Katabolismus ist sehr schwer zu vermeiden, wenn man versucht Muskeln aufzubauen. Eine Möglichkeit, anti-katabolisch wirken zu können, ist die Verwendung des natürlichen Nahrungsergänzungsmittels CBD-Öl (Cannabisöl).

freedom

Studien haben gezeigt, dass CBD antikatabol wirken kann. Dies kann für Fitness-Enthusiasten, die Muskeln aufbauen und pflegen wollen sehr von Vorteil sein, da CBD einen natürlichen Teil der Nahrungsergänzung darstellen kann.

Hilft CBD den Cortisolspiegel zu heben

Ja CBD hilft den Kortisonspiegel zu heben bzw. auch ihn zu senken. Cortisol ist bekannt als sogenanntes Stress-Hormon und wird in der Nebenniere produziert. Sobald man viel Stress hat steigt also der Cortisonwert und dies ist absolut nicht gut für den Körper. Für Dich als Bodybuilder oder Trainierenden ist dies nicht vorteilhaft, denn ein hoher Cortisonwert hat zur folge, dass z.B. Muskel abgebaut werden. Durch Einbeziehung von CBD können Sie also nicht nur die Qualität Ihres Trainings steigern, sondern auch die Quantität.

Stärken Deine Knochen

Studien, wie etwa die „Journal of Bone and Mineral Research” haben gezeigt, dass CBD die Heilung von Knochenbrüchen beschleunigen kann und die knochenbildenden Zellen stimulieren kann, die für die Knochenbildung effizient sind. Lysylhydroxylase ist ein sehr wichtiges Enzym, wenn es um die Knochenheilung geht. Eine Studie, die Versuche an Ratten durchgeführt haben zeigten auf, dass CBD die Knochen stärkt! Und dies schon nach 8 wöchiger Einnahme. Sie bekamen täglich 1-2 Tropfen ins Frässen. Der Nachweis liegt klar auf der Hand! Für Athleten und Sportler können so Unfälle vorgebeugt werden und verhindert werden. Natürlich ist es auch sinnvoll nach einem Unfall CBD Ölzu sich zunehmen, damit der Knochen direkt gut verheilt

Erholung mit CBD

CBD kann eine bessere Erholungsphase erzeugen und den Sportlern so die Muskeln besser entspannen. So entstehen weniger Krämpfe und die Muskeln bauen sich schneller auf.
Das Wichtigste für Sportler und Fitness-Treibende ist die Erholung und der Schlaf. Denn die Muskeln müssen sich nach einem harten Training erholen. Auch hier hilft der Wirkstoff der Hanfpflanze. Er sorgt für einen besseren Schlaf und eine ausgewogene Erholung.

Vorteile von CBD im Training:

  1. Wirkt antikatabol
  2. Kann den Cortisolspiegel anpassen
  3. Senkt das Risiko an Diabetes
  4. Reduziert Stress
  5. Stabilisiert den Blutzuckerspigel
  6. Heilung der Knochen
  7. Stärkt die Knochen
  8. Stimuliert knochenbildene Zellen
  9. Wirkt entzündungshemmend
  10. Verbessert den Schlaf und die Erholung

Schreibe einen Kommentar


Andere Blogartikel zum Thema

Kann CBD gegen Zahnschmerzen helfen?
Kann CBD gegen Zahnschmerzen helfen?

14. August 2019

Heute geht es um eine ganz besondere Schmerzregion - die Zähne. Jeder kennt diese Art von Schmerz. Und ebenso jeder verabscheut Zahnschmerzen. Es sind wirklich eine der schlimmsten Schmerzen. Heute geht es um die Frage, ob CBD wirklich gegen Zahnschmerzen helfen kann. Außerdem gehen wir für dich darauf ein, wie Zahnschmerzen überhaupt entstehen.
Vollständigen Artikel anzeigen
Worauf man bei CBD Hanföl achten sollte
Worauf man bei CBD Hanföl achten sollte

13. August 2019

Beim Kauf von CBD Hanföl gibt es viele Faktoren, auf die man achten sollte. Da der Markt ziemlich neu ist und sich nicht viele damit auskennen, ist es umso wichtiger sich richtig zu informieren. Heute behandeln wir die Unterschiede zwischen den Cannabisölen und worauf man beim Kauf achten sollte.
Vollständigen Artikel anzeigen
Unterschiede zwischen CBD Isolat und Vollspektrum Hanföl
Unterschiede zwischen CBD Isolat und Vollspektrum Hanföl

11. August 2019

Jeder Käufer stellt sich als Neuling natürlich die Frage, welches Produkt am besten für ihn geeignet ist. Es gibt bereits eine Vielzahl an CBD Produkten auf dem Markt, die sich entweder in der Anwendung oder in der Wirkung unterscheiden. Was nun das richtige Produkt ist und wie sich Isolate zu Vollspektrum unterscheiden, erfährst du hier.
Vollständigen Artikel anzeigen

Bleibe auf dem neuesten Stand!