von Julian Böer 22.January.2020

Wie du vielleicht schon erfahren hast, gab es bei uns am Ende des Jahres 2019 einige Lieferverzögerungen und Probleme. Es kamen einige Probleme zusammen und somit war es uns unmöglich die gewohnten Lieferzeiten einzuhalten. In diesem Beitrag möchten wir dir kurz erläutern wie es zu den Verzögerungen kam.

Was ist vorgefallen?

Da es einige Probleme zu lösen gab möchte ich erstmal auf das Hauptproblem eingehen um dir zu zeigen, was zu den Lieferverzögerungen geführt hat.

Ich fange mal von Vorne an...

Als wir unseren Onlineshop im Juni online gestellt haben, hatten wir einen Kooperationspartner, der uns gut unterstützt hat. Wir waren zu Beginn sehr zufrieden, allerdings änderte sich das schnell. Er wurde unzuverlässig und hat uns in einigen Punkten angelogen. Außerdem hatte er private Probleme und somit gab er seine Firma auf. Beziehungsweise machte er einen Freund mit dem Geschäftsfeld vertraut.
Somit ergab sich für uns ein neuer Kooperationspartner. Er war super zuverlässig, beachtete Lieferzeiträume und die Kommunikation lief problemlos ab. Wir arbeiteten lange zusammen und konnten einige Erfolge verzeichnen.

Eines Tages saß ich dann abends mit meiner Freundin beim Essen und bekam plötzlich eine Nachricht von ihm. In der Nachricht fand ich mehrere Bilder von einem Gerichtsbeschluss und einem langen Text.

Was stand in der Nachricht?

In der Nachricht erzählte er mir davon, dass heute zehn Polizisten mit einem Gerichtsbeschluss in seinem Laden kamen und alles leer räumten. Lager und Laden waren daraufhin bis auf das letzte Produkte leer.

Da er alles legal und vernünftig verkaufte und darüber hinaus ein Experte im rechtlichen Status mit CBD war, warf sich mir die Frage auf, wie der Beschluss zustande kam.

Kleine Nebeninformation...

Zwei Tage vorher war das Lebensmittelkontrollamt bei ihm und gab ihm Bescheid, dass alle Produkte legal verkauft werden dürfen und verkehrsfähig sind.

Was stand auf dem Gerichtsbeschluss?

In dem Beschluss konnte man zum einen lesen, wer der "Verurteilte" war und zum anderen was alles konfisziert werden darf. Das ist ja alles schön und gut, aber was war der Hauptgrund für die Razzia? Und warum bekam er zwei Tage vorher vom Veterinäramt bescheid, dass alles in Ordnung sei?

Im letzten Absatz konnte man dem Beschluss entnehmen, warum dieser überhaupt zustande kam. Der Grund war, dass unser früherer Kooperationspartner eine Aussage dazu gemacht hat, dass er mit THC-haltigen Produkten handeln würde. Das war natürlich völlig Schwachsinn.

Was bewirkte das alles nun bei InstaHaze?

Dadurch, dass alle Rohstoffe konfisziert wurden konnten wir natürlich keine neuen CBD Öle herstellen. Die Produktion und Lieferungen fielen so komplett aus.

Daraufhin mussten wir natürlich neue Rohstoffe bestellen und alles in die eigene Hand nehmen. Für uns staute sich so alles an, da wir zu diesem Zeitpunkt nicht nur damit konfrontiert waren, sondern auch mit der Verbesserung interner Prozesse und dem Livechat.

Nicht nur unser Kooperationspartner trug also Schaden von dem Beschluss, sondern auch wir und unsere Kunden! Unsere Lieferungen an Kunden verzögerten sich teilweise um fast einen Monat!

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals herzlich bei dir entschuldigen. Wir haben unser Bestes gegeben, um die gewohnte Lieferzeit wieder herzustellen.

Stand 2020

Ab sofort haben wir temporär einen neuen Kooperationspartner, der auch aus unserer Nähe (Schwäbisch Hall, Deutschland) kommt. Wir konnten mit ihm zusammen sogar die Qualität des CBD Öls deutlich steigern und können dir somit ein noch besseres Öl anbieten.

Leider können wir in nächster Zeit keine 2-3 Tage Lieferzeit versprechen, da wir alle Prozesse neu einrichten müssen. Daher bitten wir um Verständnis.

Wir möchten euch allen danken, dass ihr so Verständnisvolle und treue Kunden seid! Euer InstaHaze Team.

Direkt zur Folge:

Julian Böer
Julian Böer

Ich bin Julian und ich bin einer von den drei Geschäftsführern von InstaHaze. Ich schreibe leidenschaftlich Blogs, solange es um interessante Themen geht!:) Bei InstaHaze bin ich für den B2B Vertrieb und Online Marketing verantwortlich.


Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

CBD beim Sport? Die Vorteile
CBD beim Sport? Die Vorteile

von Pascal Peglow 31.May.2020

Immer mehr Sportler setzen CBD für eine gute Regeneration ein. Speziell in den USA erfreut sich das Cannabinoid an zunehmend mehr Beliebtheit. In dieser Folge erklären dir Mark und Pascal, was dir CBD beim Sport bringen kann.  
Vollständigen Artikel anzeigen
InstaHaze - Wie gesund sind Hanfsamen wirklich?
Wie gesund sind Hanfsamen wirklich?

von Pascal Peglow 23.May.2020

Kurz und Knapp: In dieser Folge erfährst du alles wichtige über Hanfsamen. Sind sie wirklich so gesund und kann man sie zum Superfood zählen? 

Was kann man mit Hanfsamen eigentlich alles machen? Und wo können sie meinem Körper und meiner Gesundheit helfen?

Vollständigen Artikel anzeigen
InstaHaze - Woran erkennt man ein gutes CBD Öl?
Woran erkennt man ein gutes CBD Öl?

von Pascal Peglow 16.May.2020

In dieser Folge erklären dir Pascal und Mark, worauf es bei einem guten CBD Öl ankommt. Du lernst, welche Werte auf den Analysen eine Rolle spielen, welche verschiedenen CBD Öle es gibt (Vollspektrum, Abgeschnittenes, Isolat und Synthetisch). Das macht einen großen Unterschied bei der Qualität und der Wirkung aus.
Vollständigen Artikel anzeigen