von Pascal Peglow 18. September 2019

Die meisten Menschen kennen ihn. Den stechenden Schmerz im Rücken. Ob er nun bei einer Bewegung als Hexenschuss kommt oder einfach dauerhaft unterschwellig eine Belastung darstellt. Rückenschmerzen sind eine der verbreitetsten Volkskrankheiten überhaupt. Die sehr unangenehmen Schmerzen reichen von leichten Muskelverspannungen bis hin zu enormen und ständigen Schmerzen die das normale Leben nahezu unmöglich machen.

Bei solchen Beschwerden werden von den meisten Ärzten starke Schmerzmittel verschrieben. Zwar helfen sie den Patienten den Schmerz zu "betäuben", allerdings haben die Schmerzmittel meistens starke Nebenwirkungen und eine hohe Gefahr auf eine Sucht besteht dabei zusätzlich auch noch.

Kann CBD bei solchen Schmerzen helfen?

Durch seine schmerzstillenden Eigenschaften kann CBD möglicherweise helfen und die Beschwerden lindern. Das pflanzliche Mittel kann die Schmerzen verringern und so eine Schonhaltung vorbeugen. Häufig nehmen Menschen diese ein um dem Schmerz quasi aus dem Weg zu gehen, allerdings kann eben diese Fehlhaltung zu einer Verschlimmerung führen.

Wie wirkt CBD auf Schmerzen?

CBD (= Cannabidiol) ist ein Cannabinoid welches auf unsere körpereigenen Rezeptoren, das Endocannabinoid-System, wirkt. DIeses System ist für unzählige Abläufe in unserem Körper zuständig. Einer dieser Abläufe ist das Schmerzempfinden.

Die von vielen Forschern kann das Cannabinoid CBD positiv auf unser Endocannabinoid-System wirken. Einer dieser daraus folgenden Effekte kann die Schmerzlinderung sein. Zudem kann CBD auch gleichzeitig noch Muskelentspannend wirken und somit auch bei Verspannungsschmerz helfen.

Das ist allerdings nicht alles! Auch die Entzündugshemmende und Durchblutungsfördernde Kompenente von CBD kann bei Rückenschmerzen ein positives Ergebnis mit sich bringen.

Wie CBD die Entzündungen bei Rückenschmerz verringern kann 

Kennst du das, wenn du von Rückenschmerzen Nachts aufwachst? Das deutet in der Regel darauf hin, dass die Schmerzen durch eine Entzündung entstanden sind. Häufig verschlimmern sich diese Schmerzen dann in Ruhephasen wie dem Schlaf und man wacht geplagt von Schmerzen auf.

Gegen diese Schmerzen kann das natürliche CBD genutzt werden, da es Entzündungshemmend wirken könnte. Das ist aber nicht alles. CBD könnte auch die Sauerstoffversorgung der gesamten Muskulatur steigern, was zu einer Lösung von Verspannungen führen kann. Das kann den Schmerz wesentlich lindern - Auf natürliche Art und Weise.

Will man CBD dafür einsetzen sollte man sich selbst in kleinen Schritten an die optimale Einnahmemenge rantasten. Jeder reagiert anders auf Cannabidioi. Einigen hilft schon eine sehr kleine Menge für ein super Ergebnis und andere brauchen eine wesentlich höhere Dosierung. 

Falls du mehr über das Thema CBD erfahren möchtest oder du dich gerne darüber austauschen wollen würdest, kannst du gerne in unsere Facebook-Gruppe kommen. Dort kannst du dich mit anderen Nutzern austauschen die vielleicht auch schon erfahrener mit der Einnahme sind. Dort kannst du dir wertvolle Tipps holen & dich einfach generell über das Thema austauschen. Wir freuen uns über jeden, der ein Teil der Facebook-Gruppe werden möchte!

Pascal Peglow
Pascal Peglow

Pascal ist in einer der Gesellschafter von InstaHaze. Seine Aufgabenbereiche sind die Technische Umsetzung und das Design von InstaHaze. Zuvor hat er sich viel mit Online-Marketing befasst und über ein Jahr hinweg erfolgreich die Facebook Werbeanzeigen für verschiedene Unternehmen geschalten und somit im Online-Marketing Erfahrungen gesammelt.



Andere Blogartikel zum Thema

InstaHaze - Wann sollte ich welches CBD Öl nehmen?
Wann sollte ich welches CBD Öl nehmen?

von Pascal Peglow 02. November 2019

CBD hat unzählige verschiedene Bereiche in denen man es anwenden kann. Dabei ist natürlich klar, dass nicht für jeden genau das gleiche CBD Produkt das richtige ist. Immer wieder hören wir die Frage: Welches CBD Öl sollte ich nehmen? Welche Stärke und wieviele Tropfen?
Vollständigen Artikel anzeigen
InstaHaze - Kann CBD die Produktivität steigern?
Kann CBD die Produktivität steigern?

von Julian Böer 01. November 2019

Die meisten haben einen harten Alltag und müssen viel Energie dafür aufbringen. Stress und Druck sind Faktoren, die dann noch dazu kommen. Kann CBD hier wirklich hilfreich sein und eventuell sogar die Produktivität steigern? Genau das behandeln wir heute in diesem Beitrag.
Vollständigen Artikel anzeigen
InstaHaze - Wie schnell kann CBD wirken?
Wie schnell kann CBD wirken?

von Pascal Peglow 01. November 2019

Eine häufig gestellte Frage ist dabei natürlich, wie lange es dauert, bis die Wirkung vom CBD einsetzt und man einen Effekt verspürt. Eine pauschale Antwort können wir darauf leider nicht geben, da das von Körper zu Körper unterschiedlich ist. Es hängt aber auch von anderen Faktoren ab. Die wichtigsten führe ich hier in diesem Blogartikel für dich auf.
Vollständigen Artikel anzeigen

Bleibe auf dem neuesten Stand!